Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Die Schweizer Bahnnationalmannschaft bestritt die achttägige Rundfahrt Ras Tailteann in Irland. Nach vielen Kilometer in Fluchtgruppen konnte Lukas Rüegg nach acht harten Renntagen sich die Bergpreiswertung sichern.

Ein Bahnfahrer mit dem Bergpreistrikot, das ist ein seltenes Ereignis. Aber Lukas Rüegg entwickelt sich zum kompletten Rennfahrer, der überall Erfolge feiern kann. Die Rundfahrt in Irland war ein Erfolg für das ganze Schweizerteam. Cyrille Thierry gewann eine Etappe und belegte den zweiten Platz in der Gesamtwertung.