Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Die zweite Etappe der Tour of South Bohemia über 135 Kilometer und ca. 1.200 Höhenmeter wurde in Budweis gestartet und endete in Tabor. Friesecke Gian ging nach ca. 50 km in eine Spitzengruppe mit. Nach kurzem Abtasten ließ man die Dreier Gruppe ziehen

und so konnte Friesecke, den zweiten und dritten Zwischensprint für sich entscheiden. Nach diesen beiden Sprintwertungen war bereits klar, dass Gian das Führungstrikot übernehmen wird.

Leider verlor er das Leadertrikot an der darauffolgenden Etappe einem Mannschaftszeitfahren wieder. Trotzdem, ein schöner Erfolg.