Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Das Timing passte super. Während in der Schweiz der Winter noch einmal zurückkehrte, fuhren die Training Camp Teilnehmer der Frühlingssonne entgegen.

Zum ersten Mal wurde in Cambrils trainiert. Die Sportler nutzten die...

perfekte Infrastruktur des Hotels Estival Eldorado und den Support von Eitzinger Sports. Es wurde eine Woche lang täglich trainiert. Die Einheiten auf dem Rennrad nahmen die meiste Zeit in Beanspruchung. Es wurde aber auch gelaufen und geschwommen. Zusätzlich konnten alternative Trainingseinheiten im Gym absolviert werden. Einige nutzten auch die Infrastruktur im Spa zu rascheren Regeneration.

Die unterschiedlichen Leistungsniveaus waren kein Problem. Ausser am ersten Tag, wo das ganze VC Hittnau Team gemeinsam den Prolog in Angriff nahm, trainierte man in einer der sieben Leistungsgruppen. Diese wurden von Eitzinger Sports Guides geleitet. Mittags traf man sich zu einer kurzen, gemeinsamen Mittagspause. Dort wartete ein Bus, dem man morgens seine Zwischenverpflegung mitgeben konnte. Ein Höhepunkt war sicherlich die Königsetappe mit 135 km und über 2300 Höhenmetern, die auch die Radsportschüler meisterten.

Cambrils ist ein Veloparadies sowohl für Rennfahrer wie Geniesser. Die fast autofreien und sehr gut ausgebauten Strassen im Hinterland sind einmalig und die Natur ein Erlebnis. Es hat allen Spass gemacht.